Freitag, Dezember 1, 2023
StartNewstickerSAP-Partner sovanta AG erhält Innovations-Preis

SAP-Partner sovanta AG erhält Innovations-Preis

– Ranga Yogeshwar übergibt Top 100-Award
– Geschäftsanwendungen – einfach und mobil
– Innovative Lösungen für Logistik, Vertrieb und Personalwesen

SAP-Partner sovanta AG erhält Innovations-Preis

Prof. Dr. Claus Heinrich (re.) und Michael Kern (li.) erhalten von Ranga Yogeshwar (m.) den Award.

Heidelberg, 29. Juni 2015 – Die sovanta AG gehört zu den Top-Innovatoren 2015 in Deutschland. Das auf Business Innovation spezialisierte IT-Unternehmen erhielt die Auszeichnung „Top 100“ auf dem Deutschen Mittelstands-Summit in Essen. Top-100-Mentor Ranga Yogeshwar zeichnete die beiden sovanta-Vorstände und Gründer Prof. Dr. Claus E. Heinrich und Michael Kern persönlich aus.

Das Thema Innovation hat sovanta in seiner DNA. „Business Innovation durch Vereinfachung und Mobilisierung von Geschäftsanwendungen“ ist das Unternehmensziel. Das Innovationsmanagement ist die Grundlage für das Alltagsgeschäft und das dynamische Wachstum des IT-Unternehmens. Im Jahr 2009 gegründet, beschäftigt sovanta heute bereits über 70 Mitarbeiter. Diese Innovationskraft bestätigt auch die wissenschaftliche Analyse, die Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team vom Lehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien anhand von über 100 Parametern in fünf Kategorien für den Top-100-Award durchgeführt haben. sovanta schnitt dabei in gleich drei Kategorien – „Innovationsförderndes Top-Management“, „Innovationsklima“ und „Innovationserfolg“ –
überdurchschnittlich gut ab.

Lösungen und Produkte für den Anwender
„Oberstes Ziel in all unseren Innovationprojekten ist es, einen messbaren und nachhaltigen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen“, unterstreicht sovanta-CEO Prof. Dr. Claus E. Heinrich den eigenen Anspruch. Dazu verbindet das Software- und Beratungsunternehmen die drei Bereiche Business, Design und Technologie. Mit der Design-orientierten Entwicklung stellen die IT-Spezialisten die Anwender ihrer Kunden in den Mittelpunkt. „Wir fangen beispielsweise erst dann mit dem Prototyping an, wenn wir die tatsächlichen täglichen Abläufe unserer Kunden richtig verstehen. Beim Shadowing, einer Technik aus dem Bereich Design-Thinking, werden die Endanwender eine Zeit lang von den Innovationsexperten der sovanta begleitet. Dies begeistert unsere Kunden genauso wie die agile Vorgehensweise im Projekt und die schnellen Iterationen“, erläutert Michael Kern, COO von sovanta, die Vorzüge des Design Driven Development.

Eine der Kernkompetenzen von sovanta ist es, aus der Vielzahl der Ideen der Kunden und Mitarbeiter die richtigen auszuwählen und umzusetzen. Dafür hat das IT-Unternehmen eine Methodik entwickelt, die es erlaubt Innovationsprozesse zu standardisieren und zu skalieren. Das Ergebnis sind einfache, mobile Lösungen für Vertrieb, Service, Human Resources, IT und Logistik. sovanta bietet nicht nur die Produkte, sondern auch ergänzende Services – vom Konzept bis zum Betrieb. Somit erhalten alle Kunden eine innovative Gesamtlösung.

Neue Wege auch im Management
Beim Thema Management und Personalführung geht sovanta ebenso bewusst andere Wege. Das Management unter der Leitung des ehemaligen SAP-Vorstands Prof. Dr. Claus E. Heinrich hat langjährige Erfahrung und profundes Know-how in der Softwareentwicklung und im Softwarevertrieb. Das Team managt nicht nur Strukturen, Prozesse und Mitarbeiter, es bringt sich auch selbst aktiv in den Innovationsprozess ein. Etwa 40 Prozent der Arbeitszeit beschäftigt es sich mit Innovationen.

Bei den Mitarbeitern setzt das dynamische IT-Unternehmen auf interdisziplinäre Teams. Bei sovanta arbeiten auf der einen Seite erfahrene IT- und SAP-Berater, die das Geschäft, die Prozesse und die Anforderungen der Kunden verstehen und optimieren können. Auf der anderen Seite sind es kreative Designer und Software-Ingenieure , die für die internationalen Kunden Lösungen mit einer außergewöhnlichen User Experience entwerfen und umsetzen und diese in die vorhandenen IT-Systeme – in vielen Fällen SAP-Systeme – einbinden. Nicht nur die Kunden setzen auf Internationalität, sondern auch die sovanta selbst. So arbeiten an den Entwicklungsstandorten Heidelberg und Buenos Aires Mitarbeiter verschiedener Nationalitäten.

Ein weiterer Erfolgsfaktor für Innovation ist die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft. Mit dem Standort Heidelberg ist die sovanta hervorragend eingebettet in ein Netz von außergewöhnlich guten Universitäten und Hochschulen. Auf Basis von Stipendien, gemeinsamen Studentenprojekten, Abschlussarbeiten und Praktika werden diese Kooperationen genutzt, um das Thema Innovation auch losgelöst von konkreten Kundenprojekten vorantreiben zu können.

Die sovanta AG steht für Business Innovation, indem sie Geschäftsanwendungen vereinfacht und mobilisiert. Für die Business Apps kombiniert das Unternehmen Business, Design und Technologie: Im Business handelt es sich dabei insbesondere um (SAP-)Anwendungen und Prozesse für Sales & Services, Human Resources, IT, Logistik und Custom Development. Durch gutes Design steigert sovanta die User Experience mit Smartphones und -watches, Tablets, Computern, Datenbrillen und intelligenten Gegenständen (Internet der Dinge). Dafür nutzt sovanta State-of-the-Art-Technologien für mobile Betriebssysteme, Sprachen, Benutzeroberflächen, Datenbanken und Nutzungsmodelle.

sovanta bietet seinen Kunden Komplettlösungen für Business Innovation – von Beratung und Design über Einführung und Entwicklung bis zu Support und Weiterbildung von Geschäftsanwendungen. Dabei setzt sovanta auf eine Design-orientierte Entwicklung, bei der die Anwender und die Geschäftsprozesse im Mittelpunkt stehen. Zu den Kunden zählen sowohl international tätige Unternehmen und Konzerne als auch öffentliche Institutionen. sovanta ist SAP Branded Reseller (SBR) Partner, SAP Endorsed Business Solution (EBS) Partner und SAP Entwicklungs- und Technologiepartner. Das Marktforschungsunternehmen Gartner zeichnete sovanta im Jahr 2013 als „Cool Vendor in the SAP Ecosystem“ aus. sovanta hat seinen Hauptsitz in Heidelberg und einen Entwicklungsstandort in Buenos Aires (Argentinien). Weitere Informationen unter: www.sovanta.com.

Firmenkontakt
sovanta AG
Susanne Schähfer
Mittermaierstraße 31
69115 Heidelberg
06221 89339-11
06221 89339-44
[email protected]
www.sovanta.com

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Peter Verclas
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
+49 6221 58787-35
+49 6221 58787-39
[email protected]
www.donner-doria.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL