Samstag, März 2, 2024
StartNewstickerProjektleitung für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (Esslingen) - finep - forum für...

Projektleitung für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (Esslingen) – finep – forum für internationale entwicklung und planung

finep – forum für internationale entwicklung und planung

Beschreibung: 
finep ist eine gemeinnützige Projekt- und Beratungsorganisation im Bereich der Nachhaltigen Entwicklung. Ein großes Arbeitsfeld ist die Konzeption und Erprobung von innovativen Methoden der entwicklungs- und umweltpolitischen Bildung nach dem Prinzip der BNE. Wir vernetzen (zivilgesellschaftliche) Akteure und moderieren Beteiligungsverfahren in Kommunen und Regionen. Wir sind schwerpunktmäßig in Baden-Württemberg und dort sehr oft im ländlichen Raum tätig, darüber hinaus im Rahmen unserer Projekte bundesweit und oft in Kooperation mit Partnerorganisationen im europäischen Ausland.

Mehr Infos unter www.finep.org

Für ein neu startendes Projekt suchen wir Verstärkung. Es geht um die Konzeption und Umset-zung innovativer und zielgruppenspezifischer Bildungsansätze nach dem Prinzip des Casual Learning als einen Beitrag zu einer interkulturellen Öffnung des Umwelt- und Naturschutzes. Casual Learning nutzt Orte, an denen sich Menschen ohnehin aufhalten sowie ungewöhnliche, oft interaktive Formate und passende Botschaften, um „Lernen im Vorbeigehen“ zu fördern.

finep bietet Ihnen

  • einen interessanten Arbeitsplatz in Esslingen am Neckar
  • einen Beschäftigungsumfang von 40 Stunden/Woche
  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigungsdauer, eine Weiterbeschäftigung streben wir an
  • ein sehr gutes Betriebsklima in einem kollegialen Team mit flachen Hierarchien
  • Unterstützung durch erfahrene Fachkräfte im Team
  • viel Eigenverantwortung
  • einen Arbeitsbeginn ab Oktober 2018
Anforderungen: 
Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Entwicklung und Umsetzung von Bildungsansätzen nach dem Prinzip des „Casual Learning“ in einem interkulturellen Partnernetzwerk
  • Auswertung, Darstellung und Weitervermittlung der Projektergebnisse
  • Projekt- und Finanzmanagement

Sie bieten finep

  • ein abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikation in den Fachgebieten Umwelt-, Sozial- und Geisteswissenschaften, Pädagogik, Kommunikation o.a.
  • Kreativität
  • nachweisbare Erfahrungen in der Bildung für Nachhaltige Entwicklung
  • nachweisbare Erfahrung in der Gruppenleitung und Moderation
  • nachweisbare Erfahrungen im interkulturellen Kontext
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • ein sehr gutes eigenes Zeitmanagement und einen freundlichen, verbindlichen und kooperativen Kommunikationsstil
  • die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office Programmen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Petra Schmettow (Tel. 0711/93 27 68 – 63 oder [email protected]).

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail und in einem pdf-Dokument (max. 8 MB) bis 5. August 2018 an [email protected]. Bitte nennen Sie einen Gehaltswunsch, der Ihnen an Ihre Qualifikation und an die Rahmenbedingungen einer gemeinnützigen Organisation angemessen erscheint, sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin. Bewerbungsgespräche sind für den 16. August 2018 vorgesehen.

Bewerbungsschluss: 
05.08.2018
Anbieter: 
finep – forum für internationale entwicklung und planung
Plochinger Straße 6
73730 Esslingen
Deutschland
WWW: 
http://www.finep.org
Ansprechpartner/in: 
Frau Petra Schmettow
Telefon: 
0711 93 27 68 63
E-Mail: 
[email protected]
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.07.2018
Hanno Gerber
Hanno Gerber
Hanno ist seit Ende 2017 als Redakteur bei Business.today Network tätig.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL