Samstag, Mai 18, 2024
StartAktuellesSicheres Cashback mit Zahlungsanbieter secupay

Sicheres Cashback mit Zahlungsanbieter secupay

Pulsnitz, 28.09.2023

Produkt kaufen – Kassenbon online einreichen – Geld zurückerhalten: Geld-zurück-Aktionen kommen bei Kunden gut an und bieten Markenherstellern effizient Markt-Feedback und sind ein interessantes Marketing-Tool. Mit der Durchführung werden oft Agenturen beauftragt. 
Was viele Marketingdienstleister nicht wissen: Die Abwicklung von Cashback-Aktionen, also die Auszahlung „fremder“ Gelder an Dritte, stellt in vielen Fällen ein aufsichtspflichtiges Finanztransfergeschäft dar. Die Details regelt das Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz ZAG § 1 Abs. 1 S. 2 Nr. 6. Wer wissentlich oder unwissentlich gegen das Gesetz verstößt, riskiert Ärger mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin. Die Finanzaufseher können Bußgelder erheben oder sogar die Einstellung des Geschäftsbetriebs verlangen, wenn Marketing-Agenturen ohne entsprechende Lizenz Gelder entgegennehmen und auszahlen.

Das wollten die Geschäftsführer der Bonner Agentur ReinboldRost auf keinen Fall riskieren und machten sich deshalb frühzeitig auf die Suche nach einem Zahlungsdienstleister für die zuverlässige und gesetzeskonforme Abwicklung von Cashback-Promotions im Auftrag namhafter Marken: „Neben der BaFin-Lizenz war für uns eine nutzerfreundliche, unkompliziert in den Agenturalltag integrierbare Lösung sehr wichtig“, beschreibt Co-Gründerin Jessica Reinbold den Auswahlprozess. Nach intensiven Recherchen fiel die Wahl auf secupay.

„Ready-to-use“ Cashback-Lösung

„Als erfahrener Payment-Spezialist unterstützen wir Unternehmen und Agenturen mit einer einfachen, sofort einsatzbereiten Payout-Lösung für ZAG-konforme Cashback-Aktionen“, erklärt Hans-Peter Weber, Gründer und CEO der secupay AG. Alle Gelder werden auf einem insolvenzsicheren Treuhandkonto entgegengenommen und von dort im vereinbarten Modus an die Aktionsteilnehmer ausgezahlt. Eine aufwendige IT-Integration ist nicht erforderlich, das Onboarding neuer Vertragspartner erfolgt sehr schnell über das Online-Portal secuOffice. Auszahlungen sind dort jederzeit transparent nachvollziehbar. Und auch das Preismodell passt: „Abgerechnet wird ausschließlich nach Anzahl und Höhe der Transaktionen ohne Grundgebühren“, betont Hans-Peter Weber.

Cashback ohne Stress

Gemeinsam mit dem inhabergeführten Zahlungsdienstleister aus Pulsnitz bei Dresden wurden bis heute mehr als 70 Cashback-Aktionen für bekannte Markenhersteller erfolgreich durchgeführt, darunter zum Beispiel ein beliebter Kräuterlikör, ein Erfrischungsgetränk für Kinder oder ein populärer Sahnepudding. Insgesamt wurden fast eine Million Euro an zehntausende von Kunden in Klein- und Kleinstbeträgen zur vollen Zufriedenheit aller Beteiligten ausbezahlt. „Der Agentur-Alltag ist oft stressig. Zu wissen, dass wir uns bei Cashback voll auf secupay verlassen können, ist ein gutes Gefühl“, so das Fazit von Jessica Reinbold.

Weitere Informationen zu aufsichtspflichtigen Finanztransfergeschäften und der rechtssicheren Cashback-Lösung von secupay finden Sie hier: https://secupay.com/wissen/plattformen/sichere-cashback-aktionen-mit-secupay

Über secupay 

Die secupay AG mit Sitz in Pulsnitz bei Dresden ist Spezialist für individuelle, automatisierte Payment- und Loyaltylösungen für alle Verkaufskanäle. Als inhabergeführtes Zahlungsinstitut mit BaFin-Zulassung wickelte das mittelständische Unternehmen im letzten Geschäftsjahr mehr als 40 Millionen Transaktionen für rund 110.000 Kunden ab.

Ausführliche Informationen zu unseren Lösungen und ausgewählte Referenzen finden Sie unter https://secupay.com/unternehmen/referenzen


Pressekontakt und Interviewanfragen:

Angelique Houben
PR & Communications 

T: 035955 7550-0
M: +491734374518
www.secupay.com
[email protected]

Hanno Gerber
Hanno Gerber
Hanno ist seit Ende 2017 als Redakteur bei Business.today Network tätig.
zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL