Samstag, April 20, 2024
StartAktuellesRoter Teppich für sichere Wertverwahrung in der Rheinmetropole

Roter Teppich für sichere Wertverwahrung in der Rheinmetropole

Berlin/Düsseldorf, 13. Oktober 2023. Mit über 250 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft feierte Trisor am Donnerstagabend die Eröffnung seines neuen Standorts in der Düsseldorfer Innenstadt. Insbesondere  Frauke Ludowig und Let’s Dance Stars Renata und Valentin Lusin lösten ein Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich vor der Filiale aus. Die Geschäftsführer von Trisor, Marco Wild und Dr. Justus Westerburg, begrüßten die Geladenen in den von Stararchitekt Hadi Teherani designten Räumlichkeiten. Durch den Abend führte die Journalistin und Autorin Franca Lehfeldt. DJ Teddy-O sorgte für die richtigen Beats, das Catering hatte Chefs & Butchers übernommen.

„Wir freuen uns sehr, mit unserem sechsten Standort nun in Düsseldorf angekommen zu sein. Einzigartiges, ästhetisches Design im Zusammenspiel mit modernster Sicherheitstechnik – so schützen wir alles, was für die Düsseldorfer:innen wertvoll ist. Und das Beste daran: Die bei uns sicher verwahrten Gegenstände sind für die Kunden zu jeder Tages- und Nachtzeit zugänglich“, sagte Dr. Justus Westerburg, geschäftsführender Gesellschafter der Trisor-Gruppe.

Rhein-Gold im Design

Das diskrete, luxuriöse Ambiente der Trisor Filiale zwischen Rheinufer und Hofgarten wurde von Hadi Teherani, Architekt des Düsseldorfer Three George, in den Farben gold und grau gehalten, was einen interessanten Gegensatz von warmen und kaltenTönen ergibt.
Der Design-Fokus lag dabei sowohl auf Sicherheit als auch auf Komfort und Exklusivität.
Es wurde eine Atmosphäre kreiert, in der Bleibendes bewahrt wird und die ein Gefühl von Geborgenheit vermittelt.

„Trisor ist ein Raum für Werte. Diese Werte vermittelt das Ambiente und strahlt Sicherheit und Wertigkeit sowohl in der Materialauswahl als auch in der emotionalen Raumwahrnehmung aus,“ erklärte Hadi Teherani, Architekt und Beirat von Trisor.

 

Wertvolles schützen und bewahren

Materielle Werte wie Erbstücke oder Schmuck sowie persönliche Andenken und wichtige Dokumente bedürfen einer sicheren Verwahrung. Die neu gebaute, massive, nach SK10 KB und ECB-S testierte Tresoranlage aus 15 Zentimeter dickem Stahlbetonmix mit komplexer Sicherheitstechnik beherbergt über 5.500 vollautomatisierte Wertschließfächer. Ein Roboter bringt das Schließfach in eine diskrete, geräumige Einzelkabine. Der Tresor selbst ist nicht zugänglich. Das sorgt für ein Plus an Sicherheit.

Wertschließfächer können bei Trisor in drei unterschiedlichen Größen inklusive Versicherung einfach und unabhängig von einer Bank angemietet werden. Die Reservierung erfolgt bequem online, die Freischaltung wird vor Ort vorgenommen. Mit einer 3-Faktor-Authentifizierung aus Fingerabdruck, Pin und Chipkarte ist das persönliche Schließfach 24/7 zugänglich. Ein zertifizierter Wachdienst ist rund um die Uhr vor Ort. Während der Servicezeiten steht Kunden auch geschultes Personal für eine fundierte Beratung zur Verfügung.

Außerdem besteht am Standort in der Landeshauptstadt die Möglichkeit, am Goldschalter Anlagegoldmünzen und Goldbarren zum Vorzugspreis zu erwerben und direkt vor Ort einzulagern. Ab dem 14. Oktober ist die Düsseldorfer Filiale offiziell geöffnet.

Nach Berlin, München, Nürnberg, Hamburg, Köln und Düsseldorf entstehen aktuell weitere Trisor-Niederlassungen in Stuttgart, Leipzig und Dresden.

Über Trisor

Die Trisor-Gruppe ist Deutschlands führender Anbieter bankenunabhängiger, 24/7 zugänglicher Wertschließfächer.  An zentral gelegenen Standorten stellt Trisor moderne, vollautomatisierte Schließfachanlagen auf höchster Sicherheitsstufe inklusive Wachschutz zur Verfügung. Wertgegenstände werden in luxuriösem Designambiente geschützt und bewahrt.


Pressekontakt

PETERSEN RELATIONS
Head Office Hamburg:
Gänsemarkt 44 | 20354 Hamburg
Office Köln
Mittelstraße 7 | 50572 Köln
M: [email protected]
T: 040 8707 35-18
W: www.petersen-relations.hamburg

 

Hanno Gerber
Hanno Gerber
Hanno ist seit Ende 2017 als Redakteur bei Business.today Network tätig.
zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL