Freitag, Mai 24, 2024
StartNewstickerTechnische*r Tarifbeschäftigte*r für die Sachbearbeitung Datenmanagement Wasserhygiene und umweltbezogener Gesundheitsschutz (Berlin) -...

Technische*r Tarifbeschäftigte*r für die Sachbearbeitung Datenmanagement Wasserhygiene und umweltbezogener Gesundheitsschutz (Berlin) – Landesamt für Gesundheit und Soziales

Landesamt für Gesundheit und Soziales

Beschreibung: 
Ihre Aufgaben:

Sachbearbeitung Datenmanagement Wasserhygiene und umweltbezogener Gesundheitsschutz

  • Datenmanagement bei der Überwachung der zentralen Trinkwasserversorgung und der Badegewässer
  • Verfahrensbetreuung der Landesdatenbank Wasser
  • Unterstützung bei der Umsetzung EU-Richtlinie 2007/2/EG (INSPIRE-Richtlinie) mit Implementierung, Führen und Pflegen eines Geoinformationssystems
  • Unterstützung bei der EU-Berichterstattung Trinkwasser und Badegewässer
  • Sachbearbeitung bei gesamtstädtischen Durchführungsaufgaben der Trinkwasser- und Badegewässerhygiene und bei gesamtstädtischen

Einzelangelegenheiten des umweltbezogenen Gesundheitsschutzes, z.B. Erarbei-tung und Pflege weiterer Datenbanken

Was bieten wir:

  • Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Einen modernen Arbeitsplatz
  • Jährliche Sonderzahlung
  • Ein kollegiales Umfeld und ein gutes Betriebsklima
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Aktive betriebliche Gesundheitsförderung
  • Fortbildungsmöglichkeiten und gezielte Personalentwicklung
Anforderungen: 
Ihr Profil:

Sie verfügen über

  • einen Fachhochschul- bzw. Hochschulabschluss (Diplom/ Bachelor „BSc/ BEng“) einer der folgenden Fachrichtungen: Informatik / Geoinformatik/ IT-Management/ Elektrotechnik oder Wasserwirtschaft, technischer Umweltschutz, Biologie oder Vergleichbares oder
  • die gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen.

Von Vorteil sind Erfahrungen aus dem Arbeitsbereich Wasserhygiene und umweltbezogener Gesundheitsschutz.

Die dezidierten fachlichen und außerfachlichen Anforderungen und deren Gewichtung können unter der Internetadresse

http://www.berlin.de/lageso/service/stellenausschreibungen/

dem dort hinterlegten Anforderungsprofil entnommen werden. Es ist Bestandteil dieser Ausschreibung. Bitte bedenken Sie, dass das Anforderungsprofil vorrangig ein Führungsinstrument zur Personalentwicklung und zur Erstellung von dienstlichen Beurteilungen/ Zeugnissen ist.

Bewerbungsschluss: 
21.09.2018
Anbieter: 
Landesamt für Gesundheit und Soziales
Personal- und Gesundheitsmanagement
Turmstraße 21 (Haus A / Zimmer 08.23)
10559 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.berlin.de/lageso/service/stellenausschreibungen/
Ansprechpartner/in: 
Herr Cuber
Telefon: 
030 90 229 16 26
Fax: 
030 90 229 10 95
E-Mail: 
[email protected]
Sonstiges: 
L 26/2018
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
31.08.2018
Hanno Gerber
Hanno Gerber
Hanno ist seit Ende 2017 als Redakteur bei Business.today Network tätig.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL