Samstag, Juli 20, 2024
StartNewstickerProjektmitarbeiter/in (Potsdam) - Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK)

Projektmitarbeiter/in (Potsdam) – Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK)

Your browser does not support iframes.

Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK)

Beschreibung: 
Klima braucht Köpfe. Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK) untersucht wissenschaftlich und gesell­schaftlich relevante Fragestellungen. Es ist eine der weltweit führenden Forschungs­einrichtungen auf seinem Gebiet und bietet Natur- und Sozial­wissen­schaftlerInnen aus aller Welt beste Voraussetzungen für exzellente interdisziplinäre Forschung. Das im Forschungsbereich 2 „Klimawirkung und Vulnerabilität“ angesiedelte PIKeeBB-Projekt setzt sich zum Ziel, das Web-Portal KlimafolgenOnline-Bildung.de für die berufliche Bildung nutzbar zu machen. Dafür werden u. a. Module zum Thema Klimawandel und Klimaanpassung für verschiedene Ausbildungsberufe sowie fachübergreifende Fächer entwickelt, erprobt und pilothaft umgesetzt. Dadurch sollen Auszubildende qualifiziert werden, in den ökonomisch geprägten Arbeitsabläufen auch ökologische Auswirkungen zu berücksichtigen und zu lernen, wie sie in ihrem Berufsfeld individuelle Anpassungsmaßnahmen entwickeln und implementieren können. Für das PIKeeBB-Projekt sucht das PIK als Elternzeitvertretung im Bereich Umweltbildung zum 17.09.2018 eine/-n Projektmitarbeiter/in (Stellenausschreibungsnummer: FB2-Mitarbeiter/in Projekt PIkeeBB-27-2018) Die Stelle ist befristet bis31.07.2019. Die Vergütung bemisst sich entsprechend der Vorgaben des Tarifvertrags der Länder (TV-L Brandenburg). Für diese Stelle ist eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 mit einer 12 Stunden/Woche (Teilzeit) vorgesehen. Ihre Aufgaben umfassen: Kommunikation und Abstimmung mit den Projektpartnern Konzeption und Entwicklung von Lehrmaterialien und Handouts Aufbereitung von klimawissenschaftlichen Grundlagen Organisation von Workshops und Weiterbildungsveranstaltungen für Lehrende und Lernende der schulischen und beruflichen Bildung sowie für Multiplikator/-innen Inhaltliche Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungen Pflege der Projektwebseite Sie verfügen über: ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium, vorzugsweise mit pädagogischem Schwerpunkt oder verwandten Disziplinen Kenntnisse der grundlegenden Zusammenhänge des Klimawandels und Affinität für Nachhaltigkeitsthemen Kommunikationsstärke sowie sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache sichere Kenntnisse im Umgang mit den MS Office-Programmen und bringen idealerweise Erfahrung mit digitalen Anwendungen mit Erfahrungen in der Erstellung von interdisziplinären Unterrichtsmaterialien sind wünschenswert Wir bieten die Mitarbeit in einem kreativen und interdisziplinären Team, ein spannendes Umfeld in einem international renommierten Forschungsinstitut mit einem Arbeitsplatz inmitten eines wunderschönen Forschungscampus auf dem historischen Telegrafenberg in Potsdam mit guter Anbindung nach Berlin ein tarifliches Entgelt und tarifliche Leistungen Ihre Bewerbung Das PIK strebt eine Erhöhung des Frauenanteils am Personal an und fordert daher Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrations­hintergrund, die die Einstellungs­voraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwer­behinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Das PIK unterstützt im Rahmen verfügbarer Finanzmittel die Rückkehr aus Elternzeit. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (CV, Motivationschreiben, letztes Zeugnis) unter Bezugnahme der Stellenausschreibungsquelle und oben genannter Stellen-ausschreibungsnummer bis zum 25.08.2018 per E-Mail (Betreffzeile: FB2-Mitarbeiter/in Projekt PIkeeBB-27-2018) in einem PDF-Dokument an: Frau Ines Blumenthal [email protected] Die Dateigröße sollte insgesamt 15 MB nicht überschreiten. Für weitere inhaltliche Informationen oder Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Blumenthal unter der Telefonnummer: 0331 288 2656 gern zur Verfügung.
Bewerbungsschluss: 
25.08.2018
Einsatzort: 
14473 Potsdam
Deutschland
Anbieter: 
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK)

Deutschland

(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.08.2018

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf greenjobs.de.

Hanno Gerber
Hanno Gerber
Hanno ist seit Ende 2017 als Redakteur bei Business.today Network tätig.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL