Samstag, März 2, 2024
StartNewstickerPraktikant/in für den Bereich Politikberatung/Öffentlichkeitsarbeit zur „Forschung für nachhaltige Entwicklung“ (Bonn) -...

Praktikant/in für den Bereich Politikberatung/Öffentlichkeitsarbeit zur „Forschung für nachhaltige Entwicklung“ (Bonn) – VDI Technologiezentrum GmbH

VDI Technologiezentrum GmbH

Beschreibung: 
Für die Abteilung Innovationsbegleitung und Innovationsberatung der VDI Technologiezentrum GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Bonner Büro (Godesberger Allee 105-107) eine/n

Praktikant/in für den Bereich Politikberatung/Öffentlichkeitsarbeit zur „Forschung für nachhaltige Entwicklung“

Innovationspolitik entwickelt sich immer stärker zur Nachhaltigkeitspolitik. Leitmärkte für nachhaltiges Wachstum schaffen Zukunftsperspektiven und neue Arbeitsplätze. Darauf setzt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit seinem Rahmenprogramm „Forschung für nachhaltige Entwicklung“ (FONA, www.fona.de)

Die VDI Technologiezentrum GmbH unterstützt die Nachhaltigkeitspolitik des BMBF. Ein interdisziplinäres Beraterteam liefert Hintergrundinformationen zu Strategiepapieren, entwickelt Kommunikationskonzepte, betreibt Internetportale und führt Veranstaltungen zur Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft durch.

Wie können Sie sich bei uns einbringen?

Zu ihren Aufgabenbereichen gehören, u.a.:

  • Unterstützung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für das BMBF (insbesondere 4. SISI-Symposium des BMBF am 17.07.18 in München).
  • Recherche zu aktuellen Forschungsfragen im Bereich Umwelt/Nachhaltigkeit
  • Unterstützung in der Fortentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Redaktion des Portals www.fona.de)
  • Mitarbeit bei der Konzeption/Entwicklung von zielgruppenspezifischen Kommunikationsmaßnahmen
  • Aufbau und Pflege von Verteilern sowie Datenbanken
Anforderungen: 
Was bringen Sie mit?

  • Sie sind Student/in oder Absolvent/in aus den Bereichen Wirtschafts-, Politik-, Umwelt- und Sozialwissenschaften oder vergleichbaren Studiengängen bevorzugt mit Nachhaltigkeitsbezug.
  • Idealerweise haben Sie sechs Monate Zeit für das Praktikum.
  • Sie zeichnen sich durch eine ergebnis- und prozessorientierte Arbeitsweise aus und verfügen über erste Erfahrungen im Veranstaltungs-Management (Tagungen, Workshops, Konferenzen).
  • Sie können sehr gut formulieren, die Ergebnisse Ihrer Arbeit präsentieren und zur Entwicklung zielgruppenspezifischer Kommunikationsmaßnahmen beitragen (Öffentlichkeitsarbeit).
  • Sie verfügen über sehr gute MS-Office-Kenntnisse und grundlegende Kenntnisse von Content Management Systemen wie z.B. Typo 3, Joomla oder WordPress.
  • Sie haben im Rahmen von außeruniversitären Tätigkeiten und Projekten gelernt, ihre Arbeit an Zielen und Zeitvorgaben auszurichten, neue Themengebiete schnell aufzufassen und sich selbstständig einzuarbeiten.
  • Sie sind eine Persönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen und konzeptionellen Fähigkeiten und verstehen sich darauf, auch komplexe Sachverhalte einfach darzustellen.
  • Wenn Sie zudem teamfähig sind, sorgfältig und strukturiert arbeiten sowie Freude daran haben, dazuzulernen und sich weiter zu entwickeln, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Was können Sie erwarten?

Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Team aus Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaftlern an der Schnittstelle zwischen Politik, Wissenschaft, Kommunen und Zivilgesellschaft. Ihre Einarbeitung erfolgt „on the job“. Sie sind vom ersten Tag an Teil eines hoch motivierten Beraterteams mit flachen Hierarchien und sind eingeladen, Ihre eigenen Ideen einzubringen und mitzugestalten. Neben der Teilnahme an interessanten Veranstaltungen haben Sie die Möglichkeit, eigenständig eigene Teilprojekte zu betreuen.

Das Praktikum wird vergütet. Die Position soll ab April 2018 für 6 Monate besetzt werden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung, die Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 25. März 2018 an Frau Stefanski ([email protected]) senden.

Bewerbungsschluss: 
25.03.2018
Einsatzort: 
53175 Bonn
Deutschland
Anbieter: 
VDI Technologiezentrum GmbH
Innovationsbegleitung & Innovationsberatung
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Deutschland
Ansprechpartner/in: 
Frau Stefanski
E-Mail: 
[email protected]
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.03.2018
Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL